Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung Arnhem Veenendaal Classic

Groenewegen sorgt für zweiten Roompot-Sieg binnen zwei Stunden

Foto zu dem Text "Groenewegen sorgt für zweiten Roompot-Sieg binnen zwei Stunden"
Dylan Groenewegen (Roompot) bei seinem Sieg der Arnhem Veenendaal Classic | Foto: Cor Vos

22.08.2015  |  (rsn) - Acht Monate lang musste das Team Roompot auf den ersten Saisonsieg warten und dann gelangen gleich zwei binnen zwei Stunden. Nachdem Maurits Lammertink die Schlussetappe der Tour de Limousin gewonnen hatte, entschied dessen Landsmann und Teamkollege Dylan Groenewegen die Arnhem Veenendaal Classic 1.1) für sich.

Der 22-Jährige setzte isch vordem Weißrussen Yauheni Hutarovic (Bretagne Séché) und dem Russen Roman Maikin (RusVelo) durch.

Anzeige

groenewegen
1. Dylan Groenewegen (Roompot)
2. Yauheni Hutarovich (Bretagne Séché) s.t.
3. Roman Maikin (RusVelo)
4. Roy Jans (Wanty Groupe Gobert)
5. Bert van Lerberghe (Tosport Vlaanderen)

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige