Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung Tour of Szlekerland

Fankhauser nach Platz zwei im Bergzeitfahren vor Gesamtsieg

Foto zu dem Text "Fankhauser nach Platz zwei im Bergzeitfahren vor Gesamtsieg"
Clemens Fankhauser (Hrinkow Advarics Cycleang) im Gelben Trikot der Tour of Szlekerland| Foto: Eisenbauer

09.08.2015  |  (rsn) - Clemens Fankhauser (Hrinkow Advarics Cycleang) hat am dritten Tag der Tour of Szlekerland (2.2) seine Gesamtführung verteidigt. Der Österreicher musste sich im 6,4 Kilometer langen Bergzeitfahren von Hármaskereszt nur dem rumänischen Lokalmatadoren Serghei Tvetcov (Androni) geschlagen geben..
Die beiden Deutschen Sebastian Baldauf (Hrinkow Advarics Cycleang) und Florian Bissinger (WSA Greenlife) belegten die Plätze acht und neun.

Anzeige

Im Gesamtklassement führt Fankhauser nun mit 1:12 Minuten Vorsprung auf den Ukrainer Oleg Zemlyanov (Vino 4ever). Tvetcov rückte auf Rang drei vor. Als bester deutscher Fahrer belegt Bissinger Rang zehn, gefolgt von Baldauf.

Tageswertung:
1. Serghei Tvetcov (Androni-Giocattoli)
2. Clemens Fankhauser (Hrinkow Advarics Cycleang) +0:26
3. Evgeni Balev (Nationalteam Bullgarien) +0:52
4. Georgi Georgiev (Nationalteam Bulgarien) +0:53
5. Alexandr Shushemoin (Vino 4ever) +1:02

Gesamtwertung:
1. Clemens Fankhauser (Hrinkow Advarics Cycleang)
2. Ukrainer Oleg Zemlyanov (Vino 4ever) +1:12
3. Serghei Tvetcov (Androni-Giocattoli) +2:40

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige