Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung Dookola Mazowsza

Fünf Deutsche im Prolog unter den besten Elf

Foto zu dem Text "Fünf Deutsche im Prolog unter den besten Elf"
Dominic Weinstein (rad-net Rose) | Foto: Cor Vos

29.07.2015  |  (rsn) – Gleich fünf deutsche Fahrer landeten zum Auftakt der polnischen Rundfahrt Dookola Mazowsza (28. Juli – 1. Aug. / 2.2) unter den ersten Elf. Im 2,5 Kilometer langen Prolog von Warschau belegte Dominic Weinstein (rad-net Rose) den vierten Platz, gefolgt von seinem Teamkollegen Nils Schomber und Leon Rohde vom LKT Team Brandenburg. Theo Reinhardt (rad-net Rose) wurde Neunter, Willi Willwohl (LKT Team Brandenburg) kam auf Platz elf.

Anzeige

Den Sieg sicherte sich in der Zeit von 2:48 Minuten der Pole Konrad Tomasiak (Kolss BDC) mit zwei Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Grzegorz Stepniak (CCC Sprandi). Eine weitere Sekunde dahinter wurde der Ukrainer Andriy Vasylyuk (Kolss BDC) Dritter.

Weinstein, Schomber und Rohde wiesen je vier Sekunden Rückstand auf Tomasiak auf, der im Führungstrikot auf die heutige 1. Etappe geht.

Tages- und Gesamtwertung:
1. Konrad Tomasiak (Kolss BDC) 2:48
2. Grzegorz Stepniak (CCC Sprandi) +0:02
3. Andriy Vasylyuk (Kolss BDC) +0:03
4. Dominic Weinstein (rad-net Rose) +0:04
5. Nils Schomber(rad-net Rose) s.t.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige