Anzeige
Anzeige
Anzeige

Italiener positiv auf EPO getestet

Reda droht lebenslange Sperre

Foto zu dem Text "Reda droht lebenslange Sperre"
Francesco Reda (Idea) | Foto: Cor Vos

16.07.2015  |  (rsn) - Francesco Reda (Team Idea) konnte sich nicht lange über seinen zweiten Platz bei den italienischen Straßenmeisterschaften freuen. Der 32-Jährige wurde nämlich Ende Juni bei den nationalen Titelkämpfen positiv auf EPO getestet.

Reda war bereits 2013 gesperrt worden war, weil er mehrere Dopingtests verpasst hatte. Erst zum Saisonbeginn war er zurückgekehrt und gab sein Comeback beim heimischen Continental-Team Idea. Nun droht ihm eine lebenslange Sperre.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige