Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wegen einer Oberschenkelverletzung

Titelverteidiger Walscheid muss Start bei U23-DM absagen

Foto zu dem Text "Titelverteidiger Walscheid muss Start bei U23-DM absagen"
Der Deutsche U23-Meister Max Walscheid (Kuota-Lotto) | Foto: Marcel Hilger/ Kuota-Lotto

04.07.2015  |  (rsn) - Titelverteidiger Max Walscheid (Kuota Lotto) kann am Sonntag bei der U23-DM in Bruchsal seinen Titel nicht verteidigen. Wie der 22-Jährige am Samstag gegenüber radsport-news.com mitteilte, leidet er an einem intramuskulären Hämatom am Oberschenkel.

„Als amtierender Meister das Trikot kampflos abgeben zu müssen, ist sehr enttäuschend. Ich hätte mir prinzipiell auf der Strecke etwas zugetraut, aber auch wenn ich letztlich hätte starten können, dann wäre ich von der Bestform ein gutes Stück entfernt", so der Medizinstudent aus Heidelberg, der nur zu gerne praktisch vor seiner Haustür im 20 Kilometer entfernten Bruchsal an den Start gegangen wäre.

Die Verletzung hatte sich Walscheid bereits vor knapp zwei Wochen beim Rundstreckenrennen in Bolanden zugezogen, als er nach Defekt beim Losfahren mit dem Oberschenkel gegen ein Begleitfahrzeug stieß.

Anzeige

Trotz Schmerzen stand der unter ärztlicher Aufsicht stehende Walscheid zunächst noch bei den U23-Zeitfahrmeister in Einhausen am Start, für die er sich viel vorgenommen hatte. „Dort habe ich aber kaum treten können", berichtete Walscheid, der darauf seinen Start an der Profi-Straßen-DM von Bensheim am vergangenen Sonntag absagte.

Beim Besuch der Orthopädie am Heidelberger Olympiastützpunkt wurde schließlich die Schwere der Verletzung festgestellt und durch eine Punktion das Blut aus dem Oberschenkel herausgeholt.

„Die Verletzung habe ich mir natürlich in einem ungünstigen Moment geholt, da mir die beiden U23-Meisterschaften sehr wichtig gewesen wären, auch um mich für einen Profi-Vertrag zu empfehlen", so der Sprintspezialist, der nun hofft, für die weiteren UCI-Rennen im Juli und August wieder fit zu sein.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige