Heute kurz gemeldet

Kupfernagel schwer verletzt, Leopard holt Dieteren und Krieger

Foto zu dem Text "Kupfernagel schwer verletzt, Leopard holt Dieteren und Krieger"
Hanka Kupfernagel (Maxx-Solar) | Foto: Cor Vos

20.11.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Alexander Krieger, Jan Dieteren, Greg Van Avermaet, Tour d‘Azerbaidjan...

20. November:

+++ Bei der Cross-EM in Lorsch fehlte sie bereits verletzungsbedingt, jetzt hat es Hanka Kupfernagel erneut erwischt. Bei einer Mountainbike-Ausfahrt am vergangenen Sonntag zog sich die Mehrfach-Weltmeisterin vier Rippenbrüche und einen Pneumothorax zu. „Ich weiß mittlerweile mein Glück zu schätzen, dass nicht noch mehr passiert ist", schrieb Kupfernagel auf ihrer Facebook-Seite, auf der sie ihren Fans ausführlicher berichtet. +++

+++ Das Leopard Development Team hat Alexander Krieger und Jan Dieteren verpflichtet. Der 22 Jahre alte Krieger fuhr in der abgelaufenen Saison für das Team Stuttgart und sprintete bei den Deutschen Meisterschaften im Straßenrennen von Baunatal auf den vierten Platz. Der ein Jahr jüngere Dieteren kommt vom Team Stölting und beendete die Taiwan-Rundfahrt 2014 auf dem vierten Platz. Wie Teamchef Markus Zingen ankündigte, sollen die beiden jungen Deutschen vor allem in den Eintagesrennen dem luxemburgischen Drittdivisionär Erfolge bescheren. +++

+++ Greg Van Avermaet hat in seiner Heimat eine weitere bedeutende Auszeichnung erhalten. Der 29 Jahre alte Belgier, der im Oktober bereits zum „Flandrien" gewählt worden ist, wurde nun auch mit dem Kristallen Fiets („Kristallenes Fahrrad") geehrt. Van Avermaet setzte sich bei der von der Zeitung „Het Laatste Nieuws" organisierten Abstimmung unter Journalisten, ehemaligen Gewinnern, Funktionären und Radsportlern vor seinem BMC-Teamkollegen Philippe Gilbert durch. Bester Nachwuchsfahrer wurde – wie schon beim „Flandrien" - Dylan Teuns, der in der kommenden Saison als Neoprofi bei BMC fährt. +++

+++ Die Tour d‘Azerbaidjan 2015 (2.1) wird vom 6. bis zum 10. Mai ausgetragen. Das bestätigte der Aserbaidschanische Radsportverband. Die Rundfahrt startet und endet in der Hauptstad Baku. In diesem Jahr entschied der Russe Ilnur Zakarin (RusVelo) die Gesamtwertung für sich, Linus Gerdemann gewann die Königsetappe. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)