Heute kurz gemeldet

Sütterlin bleibt bis 2017 bei Movistar, Kohler verlässt BMC

Foto zu dem Text "Sütterlin bleibt bis 2017 bei Movistar, Kohler verlässt BMC"
Jasha Sütterlin (Movistar) | Foto: radsport-news.com

09.11.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Jasha Sütterlin, Martin Kohler, Matt Brammeier...

9. November:

+++ Das Team Movistar hat den Ende 2015 auslaufenden Vertrag mit Neo-Profi Jasha Sütterlin vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Dies bestätigte der 22-Jährige gegenüber radsport-news.com. „Es macht mich sehr glücklich, dass das Team so großes Vertrauen in mich hat, was ich natürlich mit Leistung zurückzahlen möchte", kommentierte Sütterlin seinen nun bis Ende 2017 datierten Vertrag.+++

+++ Nach sieben Jahren verlässt Martin Kohler und das BMC-Team. Dies bestätigte der 29-Jährige gegenüber radsport-news.com. Seinen neuen Arbeitgeber - wohl ein Zweitdivisonär - wollte der Schweizer Meister von 2012 aber noch nicht bekannt geben. Kohler fuhr seit 2008 für BMC und gewann in diesem Jahr mit seinem Team das Zeitfahren des diesjährigen Giro del Trentino. +++

+++ Matt Brammeier wird nach nur einem Jahr das Synergy Baku Team verlassen. Wie der dreimalige Irische Meister gegenüber cyclingnews.com verriet, stehe er kurz vor einem Engagement bei einem Zweitdivisionär. In der abgelaufenen Saison blieb Brammeier ohne Sieg. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)