Anzeige
Anzeige
Anzeige

Belgier gewinnt Auftakt der Tour du Gévaudan

Degand feiert seinen ersten Profisieg

Foto zu dem Text "Degand feiert seinen ersten Profisieg"
Thomas Degand (Wanty Groupe Gobert) | Foto: Cor Vos

27.09.2014  |  (rsn) - Thomas Degand (Wanty - Groupe Gobert) hat den Auftakt der zweitägigen Tour du Gévaudan (Kat. 2.1) für sich entschieden und mit seinem ersten Profisieg auch die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Der Belgier setzte sich nach schweren 145 Kilometern von Badaroux nach Chanac vor dem Spanier Amets Txurruka (Caja Rural) und seinen Landsmann Boris Dron (Wallonie Bruxelles/+0:07) durch.

Auf Platz vier kam der Franzose Christophe Laborie (Bretagne Séché) mit 26 Sekunden Rückstand vor den zeitgleichen Pello Bilbao (Caja Rural) und Alexis Vuillermoz (Ag2r) ins Ziel.

Anzeige

In der Gesamtwertung führt Degand mit vier Sekunden Vorsprung auf Txurruka und 13 auf Dron.


 

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige