Anzeige
Anzeige
Anzeige

Commonwealth Games

Armitstead gewinnt in Glasgow Gold im Straßenrennen

Foto zu dem Text "Armitstead gewinnt in Glasgow Gold im Straßenrennen"
Elizabeth "Lizzie" Armitstead (Boels-Dolmans) ist die erste Weltcupsiegerin der Saison 2014. | Foto: Cor Vos

03.08.2014  |  (rsn) – Elizabeth Armitstead (Boels Dolmans) hat bei den Commonwealth Games im schottischen Glasgow im Straßenrennen der Frauen die Goldmedaille gewonnen. Die 25 Jahre alte Engländerin setzte sich vor ihrer Landsfrau Emma Pooley (Lotto Belisol) durch, die im Zeitfahren bereits Zweite geworden war.

Bronze ging an die Südafrikanerin Ashleigh Moolman Pasio (Hitec Products), gefolgt von der Australierin Tiffany Cromwell (Specialized-lululemon) und der Neuseeländerin Linda Villumsen (Wiggle Honda), die das Zeitfahren für sich entschieden hatte.

Armitstead war bei den letzten Commonwealth Games vor vier Jahren in Neu Delhi Zweite geworden. Damals hatte sie sich der Australierin Rochelle Gilmore geschlagen geben müssen.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige