Planungen für 2015 laufen auf Hochtouren

Team Kuota erhält Einladung zur London Classic

Foto zu dem Text "Team Kuota erhält Einladung zur London Classic"
Florian Monreal (Kuota) | Foto: Team Kuota

01.08.2014  |  (rsn) - Das Team Kuota hat eine Einladung zum Prudential Ride London Classic (1.HC) am 10. August erhalten. Dies bestätigte Teamchef Florian Monreal gegenüber radsport-news.com. „Das ist für uns eine tolle Sache, die zweite Saisonhälfte mit einem solch hochkarätigen Rennen beginnen zu können", so Monreal.

Der 28-Jährige, der auch noch als Fahrer aktiv ist, erhofft sich von seinem Team ein offensives Rennen, werden doch eine Millionen Zuschauer an der Strecke durch die Londoner Innenstadt entlang aller Sehenswürdigkeiten erwartet. Zudem wird das Rennen vier Stunden live im britischen Fernsehen übertragen.

Neben Monreal selbst werden Gero Walbrül, Daniel Westmattelmann, Stagiaire Joshua Huppertz sowie André Benoit an den Start gehen. Als sechster Mann ist Sprinter Joachim Tolles vorgesehen, der zur Zeit allerdings noch an einem Muskelfaserriss in der Wade laboriert.

Nicht mit von der Partie sein wird dagegen Robert Retschke, der an jenem Wochenende an den Deutschen Meisterschaften der Steher teilnehmen wird.

Neben der Rennplanung für die zweite Saisonhälfte - sicher sind Starts bei der Tour de Rio (Kat. 2.2) und dem belgischen Eintagesrennen Schaal Sels (Kat. 1.1) bastelt Monreal derzeit fleißig am Kader für die kommende Saison. „Ich konnte schon vielsprechende Gespräche mit interessanten Fahrern führen. Ich bin mir sicher, dass wir für 2015 eine schlagkräftige Mannschaft stellen werden"; so der radelnde Teamchef abschließend.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)