Heute kurz gemeldet

Keizer zieht Klausel und wechselt zu Belkin

Foto zu dem Text "Keizer zieht Klausel und wechselt zu Belkin"
Martijn Keizer fährt ab sofort für Belkin| Foto: Cor Vos

25.02.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Martijn Keizer, Erfurt/ Thüringen-Rundfahrt der Frauen, Matti Breschel...

25. Februar:

+++ Das Team Belkin hat sich die Dienste von Martijn Keizer gesichert. Der Niederländer bekam nach dem Aus seines Vacansoleil-Teams im Winter zunächst keinen Vertrag bei einem WorldTour-Team und schloss sich dem Drittdivisionär Veranclassics an. Keizer ließ sich allerdings eine Ausstiegsklausel in den Vertrag schreiben, falls ein WorldTour-Team anklopfen sollte. Davon machte er nun Gebrauch, als das Angebot von Belkin kam. Seine ersten Rennen wird der 25-Jährige bereits am Wochenende in Frankreich bestreiten.+++

+++ Erfurt wird 2014 Etappenort der Thüringen-Rundfahrt der Frauen. Das kündigten Rundfahrtchefin Vera Hohlfeld und Oberbürgermeister Andreas Bausewein am Dienstag bei einem Pressegespräch im Erfurter Rathaus an. Die Landeshauptstadt steht damit erstmals im Programm der Traditionstour durch Thüringen. Nach dem Prolog am 15. Juli in Gotha wird Erfurt tags darauf Etappen-Zielort sein. +++

+++ Die Oman-Rundfahrt hat Matti Breschel (Saxo-Tinkoff) ohne Sturz überstanden. Doch als er nach der letzte Etappe zurück zum Mannschaftshotel radelte, brachte eine umher fliegende Matratze den Dänen zu Fall. Wie Breschel auf der Homepage seines Tinkoff-Saxo-Teams berichtete, sei diese in sein Vorderrad geraten, als er mit Tempo 70 eine Anfahrt herunter jagte. „Ich bin ziemlich hart auf den Asphalt aufgeschlagen und habe viel Haut an den Beinen und im Gesicht verloren und eine Wunde am Knie musste genäht werden“, meinte der 29-Jährige. Breschel ist aber guter Dinge, dass seine Vorbereitung auf die Klassiker davon nicht beeinflusst wird und er sein Trainingsparogramm wird wie geplant absolvieren können. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)