Anzeige
Anzeige
Anzeige

Heute kurz gemeldet

Schnaidt gibt Premiere für Vorarlberg, Cooper Ozeanienmeister im Zeitfahren

Foto zu dem Text "Schnaidt gibt Premiere für Vorarlberg, Cooper Ozeanienmeister im Zeitfahren"
Fabian Schnaidt (Team Vorarlberg) | Foto: Team Vorarlberg

21.02.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Team Vorarlberg, Ozeanien-Meisterschaften...

21. Februar:

+++ Die beiden Deutschen Fabian Schnaidt und Christoph Springer führen das Team Vorarlberg zum Saisondebüt am Sonntag bei der 1. Auflage des GP Izola (1.2) in Slowenien an. Für den 23-jährigen Schnaidt wird es der erste Einsatz im Trikot des österreichischen Continental-Rennstalls sein, für den der erst 18-jährige Vorarlberger Tobias Wauch sein erstes Rennen bei den Profis bestreiten wird. +++

Anzeige

+++ Bei den Ozeanien-Meisterschaften sind die Entscheidungen in den Zeitfahren gefallen. Bei den Männern gewann der Neuseeländer Joseph Cooper (Avanti) die Goldmedaille vor den Australiern William Clarke und Lachlan Norris (beide Drapac). Im Frauenrennen siegte die Australierin Shara Gillow (Orica – AIS), den Titel bei den U23 sicherte sich ebenfalls ein Australier, nämlich Harry Carpenter.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige