Anzeige
Anzeige
Anzeige

Heute kurz gemeldet

Petacchi muss Tour de San Luis auf 1. Etappe aufgeben

Foto zu dem Text "Petacchi muss Tour de San Luis auf 1. Etappe aufgeben"
Alessandro Petacchi (Omega Pharma-Quick-Step) | Foto: Cor Vos

20.01.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Alessandro Petacchi, Joaquim Rodriguez, Chris Sutton, NetApp-Endura...

20. Januar

+++ Für Alessandro Petacchi war das erste Rennen der Saison schnell beendet. Wie sein Omega Pharma-Quick-Step-Team auf Twitter meldete, musste der 40 Jahre alte Italiener auf der 1. Etappe der der Tour de San Luis aufgeben, nachdem er in der voran gegangenen Nacht mit Magenproblemen und Fieber zu kämpfen hatte. +++

Anzeige

+++ Nach einem Bericht der spanischen Website Biciciclismo will Joaquim Rodriguez (Katusha) möglicherweise seine Teilnahme beim Tirreno-Adriatico und der Baskenland-Rundfahrt zugunsten eines Höhentrainingslagers auf den Kanarischen Inseln absagen. Sollte das zutreffen, dann würde der 34 Jahre alte Spanier zwischen der Oman-Rundfahrt Ende Februar und den Ardennenklassikern Ende April lediglich die Katalonien-Rundfahrt bestreiten und zum Giro d’Italia, neben Lüttich-Bastogne-Lüttich und der Vuelta a España würde Rodriguez mit nur 27 Renntagen in den Beinen antreten. +++

+++ Der Australier Chris Sutton (Sky) kann nicht wie geplant bei der am Dienstag beginnenden Tour Down Under starten. Der Sprinter war am Sonntag beim Kriterium durch Adelaide bei einem Massensturz zu Boden gegangen und zog sich dabei einen Bruch des Handgelenks zu. Trotzdem  fuhr Sutton das Rennen zu Ende und belegte sogar Rang vier. Für den 29-Jährigen wird dessen Landsmann Nathan Earle  an den Start der 1. Etappe gehen. +++

+++ NetApp - Endura hat Einladungen zur Katar- und zur Oman-Rundfahrt im Februar erhalten. Wie der deutsche Zweitdivisionär am Montag ankündigte, werden in Katar vorwiegend Sprinter und Klassikerspezialisten wie Neuzugang Sam Bennett, Daniel Schorn oder Paul Voß zum Einsatz kommen. Im topografisch anspruchsvolleren Oman wird das Team von Rundfahrtspezialisten wie Leopold König, Cesare Benedetti, David de la Cruz oder Bartosz Huzarski angeführt. Die 13. Tour of Qatar (2.HC.) wird vom 9. bis zum 14. Februar ausgetragen, die Tour of Oman (2.HC) steht vom 18. bis zum 23. Februar an. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige