Anzeige
Anzeige
Anzeige

Heute kurz gemeldet

Walsleben verlängert bis 2017, Visconti erleidet Schienbeinbruch

Foto zu dem Text "Walsleben verlängert bis 2017, Visconti erleidet Schienbeinbruch"
Philipp Walsleben (BKCP-Powerplus) | Foto: Cor Vos

19.01.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Philipp Walsleben, Giovanni Visconti, Wanty Groupe Gobert / Francis De Greef, Danilo Napolitano..

19. Januar

+++ Der Deutsche Cross-Meister Philipp Walsleben hat seinen zum Ende des Jahres auslaufenden Vertrag beim belgischen Continental-Team BKCP Powerplus um gleich drei Jahre bis Ende 2017 verlängert. Dies gab sein Arbeitgeber am Sonntag auf der Teamhomepage bekannt.+++

Anzeige

+++ Gleich im ersten Rennen der Saison ist Giovanni Visconti (Movistar) schwer gestürzt. Der Italiener kam am Sonntag zum Auftakt der Tour Down Under beim Kriterium People`s Choice Classic in Australien zu Fall und zog sich dabei einen Scheinbeinbruch zu. +++

+++ Der belgische Zweidivisionär Wanty Groupe Gobert hat sich nach eigenen Angaben mit dem Kletterspeialisten Francis De Greef verstärkt.  Der 28-jährige Belgier fuhr in den vergangenen sechs Jahren für Lotto-Belisol gefahren, konnte in dieser Siege aber keine Siege verbuchen. +++

Zudem bestätigte Wanty Groupe Gobert auch offiziell die Verpflichtung von Sprinter Danilo Napolitano. Der Italiener stand in der letzten Saison in Diensten des Vorgängers Accent Jobs Wanty, hatte zunächst aber keinen neuen Vertrag angeboten bekommen. Der 33 Jahre alte Napolitano hatte den Wechsel bereits vor einigen Tagen auf Twitter bekannt geben (radsport-news.com berichtete). +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
Anzeige