Von den Lesern des Magazins Radsport

Marcel Kittel zu Deutschlands Radsportler des Jahres gewählt

Foto zu dem Text "Marcel Kittel zu Deutschlands Radsportler des Jahres gewählt"
Marcel Kittel (Argos-Shimano) genießt seinen Triumph in Tours. | Foto: ROTH

20.12.2013  |  (rsn) – Der Erfurter Marcel Kittel (Argos-Shimano) ist von von den Lesern des Magazins Radsport zum Radsportler des Jahres 2013 gewählt worden. Der vierfache Tour-Etappensieger entschied die zum 41. Mal durchgeführte Wahl mit 379 Punkten für sich. Zweiter wurde der dreifache Zeitfahrweltmeister Tony Martin (Omega Pharma-Quick-Step / 307 Punkte) vor Kittels Teamkollegen John Degenkolb (249).

Bei den Frauen setzte sich die Bahnspezialistin Kristina Vogel durch, die bei den Welt- und Europameisterschaften Medaillen in Serie sammelte. Die Erfurterin siegte mit 399 Punkten deutlich vor der deutschen Zeitfahrmeisterin Lisa Brennauer (Specialized-Lululemon / 287) und deren Teamkollegin Trixi Worrack (254), die in diesem Jahr den Titel im Straßenrennen gewann.

Bei den Junioren wurde der deutsche Doppelmeister Marco König aus Queidersbach zum Radsportler des Jahres gewählt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)