Sohn des Tour-Siegers unterschreibt bei Caja Rural

Miguel Indurain Junior: Radsport statt Jura

Foto zu dem Text "Miguel Indurain Junior: Radsport statt Jura  "
Miguel Indurains Sohn fährt künftig für Caja Rural. | Foto: ROTH

04.12.2013  |  (rsn) - Der Name Indurain wird 2014 wieder im Peloton auftauchen. Miguel Junior, Sohn des fünfmaligen Tour de France-Gewinners, hat beim spanischen Zweitdivisionär Caja Rural einen Vertrag unterschrieben. Der 18-Jährige soll zunächst in der Nachwuchsmannschaft des Rennstalls aus Pamplona zum Einsatz kommen und dann von der ersten Mannschaft übernommen werden. Seine Eltern hatten ursprünglich andere Pläne für Miguel: Er sollte Jura studieren, entschied sich stattdessen aber für den Radsport, in dem er bereits erste Erfolge feiern konnte. So gewann er bei den regionalen Meisterschaften von Navarra sowohl das Zeitfahren als auch das Straßenrennen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)