Heute kurz gemeldet

Quintana Kolumbiens Sportler des Jahres, Duggan hört auf

Foto zu dem Text "Quintana Kolumbiens Sportler des Jahres, Duggan hört auf "
Nairo Alexander Quintana (Movistar) gewinnt die 20. Etappe der Tour de France. | Foto: ROTH

03.12.2013  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Quintana, Duggan, Meier, Meiler, Sojasun/Cannondale, ...

03. Dezember

+++ Nairo Quintana ist von der Zeitung El Espectador zu Kolumbiens Sportler des Jahres gewählt worden. Der 23-jährige Movistar-Profi wurde in diesem Jahr nicht nur Zweiter der Tour de France, sondern sicherte sich auch das Bergtrikot und das Weiße Trikot des besten Nachwuchsfahrers. Dazu kamen Gesamtsiege bei der Baskenland- und der Burgos-Rundfahrt. Die Preisverleihung fand in einem Hotel in Bogota statt, wo Quintana wie 3.000 weitere Fahrradfahrer auch an der Citycleta Movistar teilnahm, mit der die Einwohner der kolumbianischen Hauptstadt ermutigt werden sollen, öfter auf das Zweirad umzusteigen. +++

+++ Der US-Amerikaner Timothy Duggan (Saxo Tinkoff) hat seine Karriere beendet. Dies teilte der 31-Jährige auf seiner Homepage mit. Er wolle nun wieder mehr Zeit mit seiner Familie und Freunden verbringen, begründete der Allrounder seine Entscheidung. Seinen größten Erfolg feierte Duggan im Jahr 2012, als er US-Meister im Straßenrennen wurde. +++

+++ Die deutsche Fraktion bei Gebrüder Weiss Oberndorfer wächst auf vier Fahrer an. Nachdem Benedikt Kendler und Benjmain Edmüller ihre Verträge beim österreichischen Continental-Team verlängert hatten, gab der Rennstall am Dienstag die Verpflichtungen der beiden Talente Alexander Meier (21 / Rudy Project Racing Team) und Lukas Meiler (18 / Team Autohaus Eder) bekannt. +++

+++ Seit Monaten scheint klar: Das Team Sojasun wird es in der kommenden Saison nicht mehr geben. Wie die L'Equipe berichtet, gibt es jetzt aber doch noch Hoffnung. Teamchef Stéphane Heulot steht demzufolge derzeit in Verhandlungen mit dem Cannondale-Team bezüglich einer Zusammenarbeit. Hintergrund dürften die Absichten der UCI sein, ab 2015 jedens WorldTour-Rennstall zu verpflichten, sich ein eigenes Nachwuchs-Team zu halten. Das könnte dann unter Heulots Führung laufen. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)