Österreicher feiert bei Tour of Vojvodina II ersten Saisonsieg

Fankhauser beschenkt sich nachträglich

Foto zu dem Text "Fankhauser beschenkt sich nachträglich"
Clemens Fankhauser (Tyrol Team/ hier noch im Dress von Vorarlberg-Corratec) | Foto: ROTH

22.09.2012  |  (rsn) - Der Österreicher Clemens Fankhauser (Tyrol Team) hat das Eintagesrennen Tour of Vojvodina II (Kat. 1.2) gewonnen. Zweite Tage nach seinem 27. Geburtstag setzte er sich im Zweiersprint gegen den Slowenen Kristijan Faijt (Adria Mobil) durch und feierte damit seinen ersten Saisonsieg. Das starke Abschneiden des österreichischen Continental-Rennstalls rundete Martin Weiß ab, der den Sprint der Verfolger gewann und mit 3:39 Minuten Rückstand Platz drei belegte.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)