Zukunft von Sagans Team gesichert

Cannondale ersetzt Liquigas als Hauptsponsor

Foto zu dem Text "Cannondale ersetzt Liquigas als Hauptsponsor"
Peter Sagan verteidigte das Grüne Trikot, aber André Greipel holt auf | Foto: ROTH

20.09.2012  |  (rsn) – Cannondale folgt Liquigas als Hauptsponsor des italienischen WorlTour-Rennstalls nach. Es ist das erste Mal in der Geschichte der US-Radmarke, die bisher immer nur als Co-Sponsor aufgetreten ist. Das Team von Manager Roberto Amadio wird ab der Saison 2013 unter dem Namen Cannondale Pro Cycling starten.

“Wir haben seit sechs Jahren eine gute Zusammenarbeit mit dem Management des Teams. Von einem technischen Partner zum Namenssponsor ist es da nur ein logischer Schritt“, kommentierte Cannondales General Manager Bob Burbank die Vereinbarung.

Nachdem der langjährige Sponsor Liquigas seinen Rückzug zum Saisonende angekündigt hatte, war über die Zukunft des Teams spekuliert worden, zumal Kapitän Vincenzo Nibali, Valerio Agnoli und Alessandro Vanotti (alle Astana), Daniel Oss und Dominik Nerz (zu BMC) sowie Eros Capecchi und des Polen Sylvester Szmyd (Movistar) ihren Abschied bekannt gaben.

Trotzdem kann Amadio auch 2013 auf zahlreiche namhafte Fahrer bauen, allen voran auf den Slowaken Peter Sagan, dreifacher Tour-Etappensieger und Gewinner des Grünen Trikots, die großen Talente Moreno Moser und Elia Viviani oder auf Routinier Ivan Basso.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)