Niederländerin gewinnt Holland Ladies Tour

Vos feiert vierten Heimspiel-Sieg in Folge, Arndt Dritte

Foto zu dem Text "Vos feiert vierten Heimspiel-Sieg in Folge, Arndt Dritte"
Das Podium der Holland Ladies Tour, v.l.: Evelyn Stevens (Specialized – Lululemon), Marianne Vos (Rabo Women), Judith Arndt (Orica-AIS) | Foto: ROTH

10.09.2012  |  (rsn) – Titelverteidigerin Marianne Vos (Rabo Women) hat sich mit ihrem Sieg auf der letzten Etappe der Holland Ladies Tour 2012 noch die Gesamtwertung gesichert. Für die 25 Jahre alte Niederländerin war es der vierte Gesamtsieg in Folge. Vos feierte beim Heimspiel einen letztendlich souveränen Erfolg und verwies die US-Amerikanerin Evelyn Stevens (Specialized – Lululemon) mit deutlichen 1:21 Minuten Vorsprung auf den zweiten Platz.

Zeitfahrweltmeisterin Judith Arndt (Orica AIS/+2:50) rückte noch vom sechsten auf den dritten Rang vor, die Cottbuserin Trixi Worrack (Specialized – Lululemon/+3:26) wurde Vierte.

Ihre Teamkollegin Charlotte Becker (Specialized – Lululemon), die drei Tage lang das Führungstrikot getragen und die Rundfahrt im Jahr 2008 gewonnen hatte, büßte auf der abschließenden 6. Etappe über 87,9 Kilometer von Bunde nach Berg en Terblijt mehr als elf Minuten ein und fiel im Gesamtklassement noch auf Platz 14 zurück.

Das deutsche Team Specialized – Lululemon), konnte mit seinem Abschneiden bei der bochklassig besetzten Rundffahrt trotzdem zufrieden sein. Ina Yoko Teutenberg gewann zwei Etappen – ebenso viele wie Vos -, zudem entschied das Team das Zeitfahren für sich.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)