Anzeige
Anzeige
Anzeige

Olympiasiegerin unterschreibt Vertrag beim Team Dolmans-Boels

Eisschnellläuferin Sablikova will zur Rad-WM

Foto zu dem Text "Eisschnellläuferin Sablikova will zur Rad-WM"
Martina Sablikova im WM-Zeitfahren in Kopenhagen 2011. | Foto: ROTH

12.07.2012  |  Amsterdam (dapd). Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Martina Sablikova will bei der Rad-WM Mitte September in Limburg/Niederlande an den Start gehen. Die 25-jährige Tschechin bereitet sich mit dem Frauen-Team Dolmans-Boels Cycling vor, erhielt bei den Niederländern einen Profivertrag als Radrennfahrerin.

Die Einzelstrecken-Weltmeisterin belegte bei der WM 2011 in Dänemark den 28. Platz im Zeitfahren. Ihre Karriere als Eisschnellläuferin will Sablikova frühestens nach den Winterspielen 2014 in Sotschi beenden.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige