Schweizer Duo Perizzolo/Marvulli siegt

Barth/Müller Zweite beim Bendigo Madison

Foto zu dem Text "Barth/Müller Zweite beim Bendigo Madison"
Barth/Müller beim Bendigo Madison | Foto: Marcel Barth

13.03.2012  |  (rsn) – Marcel Barth und Andreas Müller haben beim traditionsreichen Bendigo Madison den zweiten Platz belegt. Nach 85 Kilometern hatte das Duo zwar die meisten Punkte auf den Konto, doch die Schweizer WM-Paarung Loic Perizzollo und Franco Marvulli hatten einen zusätzlichen Rundengewinnen.

"Das war ein großer und überraschender Erfolg, gerade wenn man die Besetzung anschaut"; sagte Barth zu Radsport News.

Barth und Müller hatten zur Hälfte des Rennens gemeinsam mit Leif Lampater und Christian Grasmann, die am Ende Vierter wurden einen Rundengewinn herausfahren können. Dann drehten jedoch Perrizollo/Marvulli auf und sicherten sich ebenfalls eine Runde. Im Finale attackierten die beiden Schweizer abermals und konnten einen weiteren Rundengewinn einfahren. „Am Ende haben wir es nochmal alleine versucht, aber es hat leider nicht mehr zu einem Rundengewinn gereicht“, so Barth.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Course Cycliste de Solidarnosc (2.2, POL)