Tuft gewinnt GP Zottegem, Eichler Fünfter

Der Spidertech-Alleinunterhalter schlägt wieder zu

Foto zu dem Text "Der Spidertech-Alleinunterhalter schlägt wieder zu"
Svein Tuft (Spidertech) | Foto: ROTH

23.08.2011  |  (rsn) - Der Kanadier Svein Tuft (Spidertech) hat den GP Zottegem (Kat. 1.1) gewonnen. Tuft, der alle fünf Saisonsiege für sein kanadisches Team eingefahren hat, setzte sich als Solist mit 36 Sekunden Vorsprung gegen den belgischen Stagiaire Willem Wauters (Vacansoleil) durch. Den Sprint der ersten Gruppe gewann der Brite Adam Blythe (Omega Pharma Lotto/+0:41).

Hinter dem Dänen Troels Vinther (Glud & Marstrand) belegte Markus Eichler vom Team NSP einen guten fünften Platz. Dahinter folgte der Luxemburger Jempy Drucker (Veranda`s Willems). Eichlers Teamkollege Björn Thurau wurde Elfter, Eric Baumann vom Team NetApp wurde 13.

Für das zweitklassige Spidertech-Team war es zugleich der erste Saisonsieg außerhalb von Kanada.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)