Dritter Erfolg bei der Châteauroux Classic de l´Indre

Ravard siegt auch gegen die Schmerzen

Foto zu dem Text "Ravard siegt auch gegen die Schmerzen"
Anthony Ravard (Ag2r) Foto: ROTH

21.08.2011  |  (rsn) – Der Franzose Anthony Ravard (Ag2r) hat bei der Châteauroux Classic de l'Indre (Kat. 1.1) seinen Vorjahressieg wiederholt und nach 2008 seinen bereits dritten Erfolg beim französischen Eintagesrennen gefeiert. Für den 27-Jährigen, der den Weißrussen Yauheni Hutarovich (Fdjeux) und den Niederländer Jasper Bovenhuis (Rabobank Continental) hinter sich ließ, war es der zweite Saisonerfolg.

„Ich bin am Hinterrad von Hutarovich geblieben und konnte dann kurz vor dem Ziel an ihm vorbeifahren. Ich bin sehr glücklich über den Sieg, zumal ich immer noch über Schmerzen an meinem Bein klage.“ Nach dem Triumph waren die Schmerzen aber sicherlich kurzfristig verflogen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)