Bissinger baut Führung in Tchibo Top.Rad.Liga aus

Weissinger gewinnt 51. Burgenland-Rundfahrt

21.08.2011  |  (rsn) - René Weissinger (Team Vorarlberg) hat die 51. Burgenland-Rundfahrt, das siebte Rennen der österreichischen Tchibo Top.Rad.Liga, gewonnen. Der 32 Jahre alte Deutsche setzte sich über 177,8 Kilometer mit Start und Ziel in Oberwart im Sprint einer 26-köpfigen Spitzengruppe vor dem Österreicher Marco Haller (Adria Mobil) und seinem Landsmann Florian Bissinger (ARBÖ Gebrüder Weiss - Oberndorfer) durch.

In der Gesamtwertung der Rennserie baute Bissinger seine Führung (898 Punkte) auf Adam Homolka (WSA Viperbike Kärnten/649) weiter aus. Auf den dritten Platz verbesserte sich Weissingers Teamkollege Josef Benetseder (606). Team Vorarlberg übernahm die Führung in der Mannschaftswertung.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)