Hutarovich gewinnt Coppa Bernocchi

Hondo und Schumacher bei Sturz schwer verletzt

Foto zu dem Text "Hondo und Schumacher bei Sturz schwer verletzt"
Yauheni Hutarovich (FDJ) hat das italienische Eintagesrennen Coppa Bernocchi (Kat. 1.1) gewonnen. | Foto: ROTH

18.08.2011  |  (rsn) - Der Weißrusse Yauheni Hutarovich (FDJ) hat das italienische Eintagesrennen Coppa Bernocchi (Kat. 1.1) gewonnen. Der 27-Jährige setzte sich gegen die beiden Italiener , den Vorjahressieger Manuel Belletti (Colnago) und den italienischen Meister Giovanni Visconti (Farnese Vini) durch und feierte seinen zweiten Saisonerfolg.

Das letzte Rennen des Trittico Lombardo wurde von einem schlimmen Sturz gut 400 Meter vor dem Ziel überschattet, bei dem sich nach Angaben von wielerland.nl vier Fahrer schwer verletzten. Der Italiener Fabio Felline (Geox-TMC) zog sich eine Fraktur an der Wirbelsäule zu, Stefan Schumacher (Miche) brach sich die rechte Schulter. Danilo Hondo (Lampre-ISD) und der Belgier Jerome Baugnies (Topsport Vlaanderen) wurden mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)