Wiggins und Sutton machen Gesamtsieg unter sich aus

Garmin-Duell bei Jayco Herald Sun Tour

Foto zu dem Text "Garmin-Duell bei Jayco Herald Sun Tour "

Bradley Wiggins (Garmin-Slipstream) auf der 9. Etappe der Tour de France

>

Foto: ROTH

16.10.2009  |  (rsn) – Bei der australischen Jayco Herald Sun Tour (Kat. 2.1) hat der Brite Bradley Wiggins (Garmin-Slipstream) mit seinem Zeitfahrsieg auf der 5. Etappe das Gelbe Trikot des Gesamtführenden von seinem Teamkollegen Chris Sutton übernommen. Der Australier hatte die letzten drei Etappen gewonnen. Den Auftakt, ein Kriterium in Ballarat, hatte der Australier Jonathan Cantwell (Fly V Australia) für sich entschieden, die 1. Etappe ging an den 40 Jahre alten Esten Jaan Kirsipuu (Letua Cycling Team).

Wiggins setzte sich am Freitag im zehn Kilometer langen Zeitfahren von Geelong mit 14 Sekunden Vorsprung vor einem weiteren Garmin-Fahrer, dem Kanadier Svein Tuft, durch. Dritter wurde mit 32 Sekunden Rückstand der US-Amerikaner Bernard Van Ulden (Jelly Belly). Sutton belegte hinter den beiden Australiern Rohan Dennis (Jayco AIS/+0:43) und Ben Day (Fly V Australia/+0:44) den sechsten Platz(+0:48).

Vor der Abschlussetappe, einem Rundstreckenrennen in Melbourne, führt der Tour-Vierte Wiggins mit fünf Sekunden Vorsprung auf Sutton. Auf Platz drei folgt mit 32 Sekunden Rückstand Cantwell, der im Zeitfahren Rang 14 belegte. Die Entscheidung über den Gesamtsieg bei der ältesten australischen Rundfahrt fällt wohl zwischen Wiggins und Sutton. „Wir werden vor dem Rennen eine Teambesprechung abhalten. Das Hauptziel für morgen ist, die Gesamtwertung zu gewinnen und den fünften Etappensieg in Folge einzufahren“, sagte Sutton, der als Sprinter beste Chancen hat, sich mit diesem Sieg und die damit verbundene Zeitgutschrift das Gelbe Trikot wieder von Wiggins zurückzuholen.

„Wir sind ein Team. Wir sind hierher gekommen, um das Rennen zu gewinnen und werden das wohl auch schaffen. Die Frage ist nur, durch wen“, kommentierte Slipstream-Sportdirektor Matt White die Gesamtwertung vor der entscheidenden Etappe.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)