Sarah Düster Gewinnt zweites Rennen

Cervélo TestTeam dominiert GP Costa Etrusca

Foto zu dem Text "Cervélo TestTeam dominiert GP Costa Etrusca"

Sarah Düster (Cervélo TestTeam)

Foto: Cervélo TestTeam

22.03.2009  |  (rsn) - Sarah Düster (Cervélo TestTeam) hat das zweite Rennen des GP Costa Etrusca gewonnen. Die Deutsche setzte sich über 113 Kilometer von Riparbella nach Montescudaio mit sechs Sekunden Vorsprung auf die Schwedin Emma Johansson (Red Sun Cycling) und die Italienerin Noemi Cantele (Bigla Cycling Team) durch. Zuvor hatte Düsters niederländische Teamkollegin Kirsten Wild als Ausreißerin das Rennen bestimmt. Wilds 90 Kilometer-Soloflucht wurde erst kurz vor dem Ziel beendet.

Zum Auftakt der dreitägigen Rennserie hatte Cervelo durch die Britin Emma Pooley und die US-Amerikanerin Kristin Armstrong bereits einen Doppelerfolg gefeiert. Das dritte und letzte Rennen des GP Costa Etrusca über 103 km von Santa Luce nach Castellina Marittima wird am Sonntag ausgetragen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)