Anzeige
Anzeige
Anzeige

12. Trofeo Costa Etrusca

Equipe Nürnberger mit Worrack, Schleicher und De Goede

Foto zu dem Text "Equipe Nürnberger mit Worrack, Schleicher und De Goede"

Suzanne de Goede (Equipe Nürnberger Versicherung) gewinnt Omloop Het Nieuwsblad

Foto: ROTH

18.03.2009  |  (rsn) - Mit einem sechsköpfigen Aufgebot startet die Equipe Nürnberger Versicherung ab Freitag bei der 12. Trofeo Costa Etrusca (20. – 22. März). Bei der dreiteiligen Rennserie in der Toskana wird das Team von Regina Schleicher, Trixi Worrack und Suzanne de Goede angeführt. De Goede konnte im Februar mit ihrem Sieg beim Omloop Het Nieuwsblad bereits einen großen Erfolg verbuchen.

Bei den Rennen in der Region um Livorno hofft der Sportliche Leiter Jochen Dornbusch auf einen Tagessieg, verliert aber auch das erste Weltcuprennen, das nur eine Woche später in Cittiglio im Norden Italiens stattfindet, nicht aus den Augen. „Diese Rennen dienen sicherlich der Vorbereitung auf den Start in den Weltcup und sollen eine Standortbestimmung sein“, so Dornbusch. „Obwohl wir ja schon festgestellt haben, dass alle ganz gut drauf sind. Deshalb wollen wir auch mindestens eins dieser Rennen gewinnen.“

Anzeige

Die drei Rennen der Trofeo Costa Etrusca führen im Hinterland der toskanischen Mittelmeerküste über welliges Terrain und gelten deshalb auch als ein wichtiger Test für das Weltcuprennen in Cittiglio.

Das Aufgebot der Equipe Nürnberger Versicherung: Suzanne de Goede, Regina Schleicher, Trixi Worrack, Marlen Jöhrend, Bianca Purath, Eva Lutz

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
Anzeige