Kim Lachmann Sechster

Haavardsholm gewinnt Trophy Porec

Foto zu dem Text "Haavardsholm gewinnt Trophy Porec"

Kim Lachmann (Seven Stones)

Foto: Seven Stones

09.03.2009  |  (rsn) – Der Norweger Ole Haavardsholm (Joker Bianchi) hat auf Istrien die 25. Auflage des kroatischen Eintagesrennens Trophy Porec (Kat. 1.2) gewonnen. Der erst 19-jährige Haavardsholm bezwang nach 138 Kilometern im Sprint einer vier Fahrer starken Ausreißergruppe den Russen Sergey Kolesnikov (Moskau) und den Kroaten Hrvoje Miholjevic (Loborika) und feierte seinen ersten Profisieg.

Bester deutscher Starter war Kim Lachmann, der in einer ersten kleinen Verfolgrgruppe als Sechster das Ziel erreichte und seinem neuen Team Seven Stones das erste Ergebnis der Saison bescherte. Mathias Belka (LKT Team Brandenburg) entschied 2:12 Minuten hinter dem Suieger den Sprint des Hauptfeldes für sich und belegte Rang zehn.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)