Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ronde van het Groene Hart

Milram setzt am Ostersonntag auf Eichler und Rigotto

19.03.2008  |  (rsn) - Klassikerspezialist Markus Eichler und der italienische Sprinter Eilia Rigotto führen Team Milam am Ostersonntag bei der 2. Auflage des niederländischen Eintagesrennens Ronde van het Groene Hart (Kat. 1.1) an.

Das Rennen beginnt in Zoetermeer in der Provinz Südholland und endet nach 205 Kilometern in Woerden in der Provinz Utrecht. Den Sieg bei der Premiere im letzten Jahr holte sich der Belgier Wouter Weylandt (Quick Step). Eichler, damals noch im Trikot von Unibet.com, hatte Rang 16 belegt.

„Ich erwarte ein richtiges niederländisches Frühjahrsrennen mit allem, was dazu gehört: Regen, Schnee, Wind und viele Attacken aus dem Hauptfeld“, so Milrams Sportlicher Leiter Raoul Liegbregts. „ Wir werden sehr aufmerksam fahren und versuchen, uns in der ein oder anderen Ausreißergruppe zu zeigen. Sollte es am Ende doch zu einer Massenankunft kommen, haben wir mit Elia Rigotto einen Sprinter in der Hinterhand.“

Anzeige

Das Milram-Aufgebot: Christian Kux, Elia Rigotto, Markus Eichler, Matej Jurco, Dennis Haueisen, Martin Velits, Björn Schröder, Sebastian Schwager

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige