Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gerolsteiner-Aufgebot für Volta ao Distrito de San

Förster geht in Portugal wieder auf Etappenjagd

11.03.2008  |  (rsn) - Nachdem Team Gerolsteiner in dieser Woche schon in Frankreich (Paris - Nizza) und Italien (Tirreno-Adriatico) im Einsatz ist, kommt ab Donnerstag noch ein Start in Portugal dazu. Die Eifel-Equipe tritt in Portugal mit einer Mischung aus Routiniers und Youngstern bei der 3. Volta ao Distrito de Santarém, einem Rennen der Kategorie 2.1 mit Start in Fátima.

Angeführt wird Gerolsteiner auf der vier Etappen umfassenden Rundfahrt von Sprinter Robert Förster, für den Portugal in diesem Jahr schon ein gutes Pflaster war: Der Markkleeberger gewann im Februar zwei Etappen bei der Volta ao Algarve. Unterstützt wird Förster unter anderem von den erfahrenen Peter Wrolich und Markus Zberg sowie vom Schweizer Neoprofi Mathias Frank.

Anzeige

Das Gerolsteiner-Aufgebot:
Francesco De Bonis, Robert Förster, Thomas Fothen, Mathias Frank, Johannes Fröhlinger, Volker Ordowski, Peter Wrolich, Markus Zberg

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige