Istrian Spring Trophy

Mapei-Heizomat startet in Kroatien in die Saison

10.03.2008  |  (Ra) - Am Dopnnerstag startet das Team Mapei-Heizomat in Kroatien bei der Istrian Spring Trophy (13. – 16. März/Kat. 2.2). in die neue Saison. Obwohl der bayerische Rennstall die Rundfahrt schon mehrmals zum Saisonstart genutzt hatte, ist die Teilnahme diesmal doch etwas Besonderess. Denn Mapei-Heizomat gibt sein Debüt als Continental-Team.

„Trotzdem ändert sich da erstmal nichts für uns“, kommentierte der Sportliche Leiter Markus Schleicher den neuen Status seiner Mannschaft. „Diese Rundfahrt nutzen wir vor allem, um die wichtigen Rennkilometer zu sammeln, die wir für die Rennen in Deutschland brauchen“. Nach der umfangreichen Vorbereitung, die mit dem Trainingslager auf Mallorca beendet wurde, betrachtet Schleicher das Rennen auf Istrien bei zu erwartenden angenehmen Bedingungen als idealen Saisoneinstieg. Am 24. März folgt dann mit dem rheinischen Klassiker „Rund um Köln“ das erste Highlight der Saison.

In Kroatien wird das sechsköpfige Aufgebot von Michael Franzl und Neuzugang Robert Retschke angeführt. Die Istrian Spring Trophy beginnt in Pazin mit einem Prolog über 1.450 Meter und endet am 16. März nach drei weiteren Etappen in Rovinj an der Adriaküste.

Die Etappen:
13. März, Prolog: Pazin 1, 45km
14. März, 1. Etappe: Porec – Labin 148 km
15. März, 2. Etappe: Vrsar – Motovun 163 km
16. März, 3. Etappe: Vrsar – Rovinj 151 km

Das Mapei-Heizomat-Aufgebot:
Robert Retschke, Michael Franzl, Sebastian Hans, Daniel Westmattelmann, Christoph Schwerdt, Jens Grewe

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)