Anzeige
Anzeige
Anzeige

Plaza gewinnt Valencia-Rundfahrt

Zabel führt Petacchi zu seinem fünften Saisonsieg

01.03.2008  |  (Ra) – Alessandro Petacchi hat zum Abschluss der Valencia-Rundfahrt für den zweiten Milram-Sieg gesorgt. Nachdem sein Teamkollege Erik Zabel die 2. Etappe für sich entschieden hatte, gewann der 34-jährige Italiener das fünfte Teilstück nach 149,5km auf einem Rundkurs in Valencia im Massensprint vor seinen Landsleuten Danilo Napolitano (Lampre) und Francesco Chicchi (Liquigas). Zabel wurde Vierter. Für Petacchi war es der bereits fünfte Saisonsieg..

Anzeige

Der Gesamtsieg holte sich erwartungsgemäß Ruben Plaza (Benfica). Der 28-jährige Spanier, dessen Name auch auf der sogenanten Fuentes-Liste auftaucht, verteidigte auf der flachen Schlussetappe seinen Vorsprung von fünf Sekunden auf seinen Landsmann Manuel Vazquez (Murcia) und gewann die 66. Auflage der Rundfahrt durch den Osten Spaniens.

„Besser kann man sich nicht zum Abschluss einer Rundfahrt präsentieren“, freute sich Milrams Sportlicher Leiter Raoul Liebregts. „Wir haben heute voll auf Alessandro gesetzt. Das Team hat sehr gut gearbeitet und den Massensprint erzwungen. Erik ist im Finale den Sprint hervorragend angefahren und hat den Grundstein für Sieg gelegt.“

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige