Präsentation Team Sparkasse

Mit einem Feuerwerk in die neue Saison

01.03.2008  |  (Ra) – Am Ende der Veranstaltung wurden die Zuschauer von einem Feuerwerk überrascht, mit dem das Team Sparkasse seine Fahrer symbolisch in die neue Saison schickte. Zuvor hatten sich die 14 Profis und zehn U 19-Fahrer des Bochumer Rennstalls auf der Bühne des Veranstaltungszentrums „Stadtpark” dem Publikum vorgestellt.

Im Mittelpunkt der Präsentation standen die vier Neuzugänge. Mit Sprinter Eric Baumann angelte sich Teamchef Mark Claußmeyer einen dicken Fisch, der nach vier Helferjahren bei T-Mobile sich als Kapitän beweisen will. Darren Lapthorne konnte 2007 die australische Straßenmeisterschaft erringen. Nach zwei Jahren Italien (Naturino-Sapore, Aurum Hotels) kehrt der Deutsch-Niederländer Stefan Cohnen nach Deutschland zurück. Und mit dem erst 20-jährigen Holländer Rob Ruygh stößt eines der vielen Talente des Rabobank-Continental Teams zu den Bochumern.

„Noch nie haben sich die Neuzugänge so schnell integriert wie in diesem Jahr“, freute sich Sportchef Erik Weispfennig. Als Belege dafür wertete er den zweiten Saisonsieg, den Richard Faltus am vergangenen Sonntag auf Mallorca im Sprint einer stark besetzten Ausreißergruppe holte, sowie den ersten Saisonsieg durch Lapthorne im Januar.

„Hier sind alle radsportbegeistert, Bochum ist eine herausragende Sportstadt”, sagte Volker Goldmann, der Vorstandsvorsitzende des Hauptsponsors Sparkasse Bochum. Goldmann zählte auch die beiden Höhepunkte für den Ruhrgebiets-Radsport auf: Am 29. Juni wird der Titel des Deutschen Straßenmeisters ausgefahren, am 2./3. August steht der Sparkassen-Giro auf dem Programm. Als Hoffnungsträger gelten die U23-Fahrer des Teams. Goldmann: „Ich glaube, hier wächst eine nächste Generation heran, mit der wir noch viel Freude haben werden und die unserem Namen ‚Team Sparkasse - Olympia 2012’ gerecht wird.“

Das Team Sparkasse-Aufgebot 2008:
Eric Baumann, Darren Lapthorne, Stefan Cohnen, Rob Ruygh, Andreas Schillinger, Dirk Müller, Richard Faltus, Lars Wackernagel, Sebastian Frey, Tilo Schüler, Philipp Mamos, Jonas Owczarek, Christian Lademann, Andreas Beikirch

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)