Für Mancebo kommt Pereiro

Aus Illes Balears wird Caisse d’Epargne

Von Matthias Seng

31.10.2005  |  Sponsorenwechsel beim spanischen ProTour-Rennstall Illes Balears: Der bisherige Co-Sponsor Caisse d’Epargne wird im nächsten neuer Hauptsponsor beim Team von Alejandro Valverde und löst den bisherigen Namensgeber Illes Balears ab, der sich zum Ende des Jahres aus dem Sportsponsoring zurückzieht.

Ein neues Gesicht wird auch der Kader für 2006 erhalten. Nicht weniger als neun Fahrer werden den Rennstall verlassen, ebenso viele Neue hat die Sportliche Leitung um Teammanager José Miguel Echavarri und Sportdirektor Eusebio Unzúe verpflichtet. Zum jetzigen Zeitpunkt umfasst der Kader 25 Profis. Bis zu 30 Fahrer sind einem ProTour-Team erlaubt.

Der größte Verlust für das Team ist der Weggang von Francisco Mancebo. Der Tour-Vierte hat sich der französischen Equipe Ag2R angeschlossen, die auf eine ProTour-Lizenz für 2006 hofft. Außerdem wechseln die Osa-Brüder zum spanischen Konkurrenten Liberty Seguros. Verlassen wird das Team auch Daniel Becke, der von Milram, dem neuen Rennstall von Erik Zabel, verpflichtet wurde.

Prominentester Neuzugang bei Caisse d’Epargne ist Oscar Pereiro. Der Spanier, Etappensieger bei der diesjährigen Tour, kommt vom Schweizer Phonak-Team und soll Mancebo ersetzen. Tour-Kapitän 2006 wird Alejandro Valverde sein, der in diesem Jahr bei der Frankreich-Rundfahrt eine spektakuläre Premiere feierte und die Etappe nach Courchevel vor Lance Armstrong gewann. Allerdings konnte der 25 jährige Spanier aufgrund einer Knieverletzung das Rennen nicht beenden.

Zugänge:

Aitor Pérez Arrieta (von Spiuk), Eric Berthou (von R.A.G.T.), Florent Brard (von Agritubel), Marco Fertonati (von Domina Vacanze), Oscar Pereiro (von Phonak), Franciso Pérez (von Milaneza Maia), Nicolas Portal (von AG2R), Joaquím Rodríguez, Constantino Zaballa (beide von Saunier Duval)

Abgänge:

José Luis Arrieta, Francisco Mancebo, David Navas (alle zu AG2R), Daniel Becke (zu Milram), Sergio Escobar (unbekannt), Jonathan Gonzalez (zu Retire), Aitor und Unai Osa (zu Liberty Seguros), Antonio Tauler (unbekannt)

Aufgebot:

Aitor Pérez Arrieta, David Arroyo, José Luis Carrasco, Antonio Colom, Imanol Erviti, Isaac Galvez, José Vicente Garcia, Ivan Gutiérrez, Joan Horrach, José Cayetano Julià, Pablo Lastras, Iker Leonet, Oscar Pereiro, Franciso Pérez, Mikel Pradera, Vicente Reynes, Joaquím Rodríguez, Alejandro Valverde, Constantino Zaballa, Xabier Zandio (Esp), Eric Berthou, Florent Brard, Nicolas Portal (alle Fra), Marco Fertonati (Ita), Vladimir Karpets (Rus)

(Quelle:bicirace.com)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)