Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hoffnung auf ProTour-Lizenz

Jetzt ist Unibet an O’Grady dran

Von Matthias Seng

23.10.2005  |  Der Simoni-Coup ist geplatzt, jetzt hat Unibet.com Teammanager Hilaire Van der Schueren den nächsten dicken Fisch an der Angel. Der Belgier möchte den australischen Sprinter Stuart O'Grady verpflichten. Der ehemalige Cofidis-Fahrer ist derzeit ohne Team, nachdem er einen wirkungslosen Vertrag bei Giancarlo Ferrettis Phantom-Team unterzeichnet hatte.

Unibet.com, das bisher unter dem Namen Mr.Bookmaker.com als Continental Professsional Team fuhr, hat für die neue Saison schon den spanischen Vuelta-Fünften Carlos Garcia Quesada (Comunidad Valenciana), dessen Landsmann Luis Pasamontes (Relax-Fuenlabrada) sowie den Italiener Marco Serpellini vom Team Gerolsteiner verpflichtet und hofft auf eine ProTour-Lizenz für die Saison 2006.

Anzeige

(Quelle: cyclingnews.com)

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige