Anzeige
Anzeige
Anzeige

CSC zum Gerdemann-Wechsel

Riis: Linus hatte schon einen Fuß aus der Tür

Von Matthias Seng

21.10.2005  |  Nach nur einer Saison bei Team CSC wird Linus Gerdemann dem dänischen Rennstall den Rücken kehren. Nachdem der 23 jährige Münsteraner ein Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt hatte, weil er 2007 zu T-Mobile wechseln wollte, hat Teamchef Bjarne den noch bis Ende 2006 laufenden Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

“Wir hätten Linus gerne bei uns behalten”, wird Riis dazu auf der CSC-Website zitiert. „Und wir haben kein Geheimnis daraus gemacht, dass wir ihn für ein großes Talent halten. Wir haben ihm eine Vertragsverlängerung bis 2008 angeboten, aber ein anderes Team hat uns überboten. Linus hat gerade sein erste Profijahr hinter sich gebracht und noch eine Menge zu lernen. Ich bezweifle, dass es schon angemessen ist, zu diesem frühen Zeitpunkt seiner Karriere schon große Verträge auszuhandeln. Ich denke, dass Linus gerne auch noch nächstes Jahr in unserem Team geblieben wäre, aber es wäre für uns nicht praktikabel, viel Zeit und Mühe in ein Talent zu investieren, dass schon einen Fuß aus der Tür gesetzt hat. Deshalb haben wir den Vertrag aufgelöst, so dass er jetzt schon wechseln kann.“

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige