Anzeige
Anzeige
Anzeige

Frühjahrs-Klassiker

Armstrong plant für die Flandern-Rundfahrt

Von Matthias Seng

16.11.2004  |  Lance Armstrong scheint seine für das kommende Jahr angekündigte veränderte Terminplanung in die Tat umsetzen zu wollen. In einem Interview mit der belgischen Tageszeitung Het Volk kündigte der sechsmalige Tour-Sieger an, im Frühjahr möglicherweise die Flandern-Rundfahrt zu fahren. Die Flandern-Rundfahrt mit der berühmten "Muur van Geraardsbergen" ist nach Mailand-San Remo der zweite Frühjahrsklassiker der Saison und wird am 3. April ausgetragen werden. Die 257 Kilometer von Brügge nach Meerbeke gewann in der abgelaufenen Saison Steffen Wesemann. Der T-Mobile Fahrer war nach 40 Jahren der erste deutsche Fahrer, der die Rundfahrt für sich entscheiden konnte.

Anzeige

Gewissheit über seine sportlichen Ziele für 2005 werden Armstrongs Fans erst zu Beginn des neuen Jahres haben. Dann wird der Amerikaner seine genaue Terminplanung für die kommende Saison bekannt geben.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Eschborn-Frankfurt (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
Anzeige