Erster Einsatz beim Heistse Pijl

Haussler steigt als Sportlicher Leiter bei Bora - hansgrohe ein

Von Matthias Seng

Foto zu dem Text "Haussler steigt als Sportlicher Leiter bei Bora - hansgrohe ein"
Heinrich Haussler ist neuer Sportlicher Leiter bei Bora - hansgrohe. | Foto: Cor Vos

03.06.2023  |  (rsn) – Als Heinrich Haussler wegen einer Herzrhythmusstörung im April seinen Rücktritt als Radprofi mitteilte, kündigte er zugleich an, künftig als Sportdirektor arbeiten zu wollen. Das wird aber nicht bei Bahrain Victorious der Fall sein, dem Team, dessen Trikot der Freiburger seit 2017 trug. Stattdessen wird Haussler Sportlicher Leiter bei Bora – hansgrohe, wie der Raublinger Rennstall ankündigte.

“Ich hatte schon, als Heinrich Rennfahrer war, großen Respekt vor seiner Einstellung. Das Wetter bei Rennen hat ihn nie interessiert, er hat sich nie beschwert oder Ausreden gesucht. Das hat mir imponiert. Ich erhoffe mir, dass er gerade den jüngeren Fahrern bei uns vermitteln kann, was Radprofi sein bedeutet“, begründete Team-Manager Ralph Denk die Verpflichtung des ehemaligen Sprint- und Klassikerspezialisten.

Der 39-jährige Haussler wird seinen ersten Einsatz für Bora – hansgrohe bereits am heutigen Samstag beim belgischen Eintagesrennen Heistse Pijl (1.1) absolvieren, wie Teamsprecher Ralph Scherzer auf Anfrage von radsport-news.com bestätigte.

“Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Ein wenig im Spaß hatte ich letztes Jahr schon mit (Teamchef) Rolf Aldag über eine Karriere als Sportlicher Leiter gesprochen. Irgendwann in den letzten Wochen wurde daraus nun Ernst. Ich hatte zu Rolf immer schon ein sehr gutes Verhältnis und habe vor seiner Kompetenz großen Respekt. Daher war für mich klar, dass ich die Chance ergreife, wenn ich mit ihm zusammenarbeiten kann. Auch die Gespräche mit Ralph Denk haben mir Vertrauen gegeben, dass Bora – hansgrohe das richtige Team für dieses neue Kapitel für mich ist“, sagte Haussler, der vor allem seine Klassikererfahrung an die Fahrer weitergeben möchte.

Weitere Radsportnachrichten

20.06.2024Titelverteidiger Bissegger in der Schweiz chancenlos gegen Küng

(rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den Nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern hier eine

20.06.2024Österreichs Stars kämpfen in Mühlviertler Hügelwelt um die Titel

(rsn) - Das Mühlviertel ist vom 21. – 23. Juni 2024 Austragungsort der Österreichischen Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren und im Straßenrennen. Im Zeitfahren der Frauen wird auf dem 23,6

20.06.2024Sporza: Vlasov verzichtet auf möglichen Olympia-Start

(rsn) – Aleksander Vlasov (Bora – hansgrohe) gehört zwar zu denjenigen russischen und weißrussischen Sportlern, die vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) die vorläufige Erlaubnis erhalt

20.06.2024Visma - Lease a Bike fährt die Tour in blauen Trikots

(rsn) – Visma – Lease a Bike wird wie in den vergangenen Jahren auch die Tour de France in einem eigens dafür konzipierten Trikot bestreiten. Wie der niederländische Rennstall auf X – ehemals

20.06.2024Visma - Lease a Bike mit Vingegaard und van Aert zur Tour

(rsn) – Jetzt ist es offiziell: Visma – Lease a Bike wird mit Titelverteidiger Jonas Vingegaard und Wout van Aert am 29. Juni in Florenz zum Start der 111. Tour de France antreten. Wie der niede

20.06.2024Gibt van der Breggen 2025 ihr Comeback?

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

20.06.2024Die Aufgebote für die 111. Tour de France

(rsn) – Am 29. Juni beginnt im italienischen Florenz die 111. Tour de France. Auf der Startliste stehen insgesamt 176 Profis aus 22 Teams, die in der toskanischen Metropole die zweite Grand Tour des

20.06.2024Die Favoriten für die Elite-Zeitfahren und -Straßenrennen

(rsn) - Am Freitag beginnen in Bad Dürrheim und Donaueschingen die Deutschen Straßen-Meisterschaften mit dem Zeitfahren der U23 Frauen. Am Sonntag endet das dreitägige Spektakel gegen 16:45 Uhr mit

19.06.2024Hoole entscheidet niederländischen Sekundenkrimi für sich

(rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern eine Zusam

19.06.2024Markus lässt in den Niederlanden Vollering wieder hinter sich

(rsn) – Die vorletzte Juniwoche ist den nationalen Meisterschaften vorbehalten. Zunächst stehen die Wettbewerbe im Zeitfahren an, ehe am Wochenende die Straßenrennen folgen. Wir liefern eine Zusam

19.06.2024Wiggins laut Anwalt bankrott und obdachlos

(rsn) - Sir Bradley Wiggins soll laut britischen Medienberichten bankrott und obdachlos sein. Der Toursieger von 2012 hatte schon seit mehreren Jahren mit finanziellen Problemen zu kämpfen, laut der

18.06.2024Lidl und Canyon fühlen Vollerings SD Worx gehörig auf den Zahn

(rsn) – Die Teams Lidl – Trek und Canyon – SRAM haben am Montag und Dienstag auf der 3. und 4. Etappe der Tour de Suisse Women alles probiert, um Demi Vollering und ihr Team SD Worx – Protime

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine