Transferticker Februar

Pozzovivo auf dem Weg zu Israel - Premier Tech?

Foto zu dem Text "Pozzovivo auf dem Weg zu Israel - Premier Tech?"
Domenico Pozzovivo fuhr zuletzt für Intermarché - Wanty Gobert. | Foto: Cor Vos

28.02.2023  |  (rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des (Profi)-Radsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder Rücktritte handelt: Bleiben Sie mit radsport-news.com auf dem Laufenden.

28. Februar 2023
Gerücht
Pozzovivo zu Israel - Premier Tech?
Wird Domenico Pozzovivo in diesem Jahr doch noch ins Profi-Peloton zurückkehren? Wie die Gazzetta dello Sport von zwei Quellen erfahren haben will, soll der 40-Jährige kurz vor einer Unterschrift beim ProTeam Israel - Premier Tech stehen. Pozzovivo hatte Ende 2022 keinen neuen Vertrag mehr beim belgischen WorldTeam Intermarché - Wanty Gobert bekommen, das inzwischen Intermarché - Circus - Wanty heißt und für das er damals ebenfalls erst im Februar unterschrieben hatte.

26. Februar 2023
Bestätigt
Früherer WorldTour-Profi Ravasi verstärkt Hrinkow-Team
Mit Edward Ravasi stellte das österreichische Kontinental-Team Hrinkow Advarics Cycleang im Rahmen seiner Mannschaftspräsentation in Steyr seinen finalen Neuzugang für die aktuelle Saison vor. Der Italiener ist 28 Jahre alt und kommt von Eolo – Kometa. In der U23 zählte er zu den meistversprechenden Talenten seines Landes. Im Jahr 2016 belegte Ravasi hinter dem Franzosen David Gaudu (Groupama – FDJ) den zweiten Platz bei der Tour de l’Avenir, noch vor späteren Grand-Tour-Gewinnern wie Egan Bernal, Tao Geoghegan Hart (beide Ineos Grenadiers) oder Jai Hindley (Bora – hansgrohe). Im selben Jahr gewann er auch eine Etappe der Aosta-Rundfahrt, danach jedoch wurde er von einigen Verletzungen geplagt.

Der frühere WorldTour-Profi (Lampre und UAE Team Emirates) soll im oberösterreichischen Team jene Lücke schließen, die durch den Abgang von Rainer Kepplinger zu Bahrain Victorious im Bereich der Klassementfahrer entstanden ist. "Die Verpflichtung von Edward ist ein Meilenstein in unserer Teamgeschichte. Nun haben wir nicht nur einen sportlichen Leiter mit WorldTour- Erfahrung, sondern auch einen Fahrer, der uns mit Sicherheit nochmal weiterhelfen wird“, erklärte Teamchef Dominik Hrinkow stolz.

22. Februar 2023
Bestätigt
Krahl wechselt nach Belgien
Die Deutsche Meisterin im Querfeldein verlässt Heizomat - Kloster Kitchen mit sofortiger Wirkung, um sich in Belgien dem Zweitdivisionär Proximus - Alpha Motorhomes anzuschließen. Dort wird die 21-Jährige am Sonntag beim Straßenrennen Omloop van het Hageland (1.1) bereits ihr Debüt geben.

15. Februar 2023
Bestätigt
Balsamo verlängert bei Trek - Segafredo bis 2026
Elisa Balsamo hat ihren Vertrag beim US-amerikanischen Rennstall Trek - Segafredo vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert. Bislang war die Straßen-Weltmeisterin von 2021 bis Ende 2024 an die Mannschaft von Sportdirektorin Ina-Yoko Teutenberg gebunden. Nun läuft ihr neuer Kontrakt bis Ende 2026.

14. Februar 2023
Bestätigt
P&S Benotti nimmt Mountainbiker Anton Albrecht unter Vertrag
Das Team P&S Benotti hat kurz vor Saisonstart noch eine Neuverpflichtung getätigt. So wird künftig Anton Albrecht das Trikot der Mannschaft von Lars Wackernagel tragen. Der 25-Jährige kommt aus dem Mountainbike-Sport  und soll nun bei dem deutschen Kontinental-Team auch Erfahrungen auf der Straße sammeln.

10. Februar 2023
Bestätigt
Jumbo-Visma Devo-Team verlängert mit zwei Talenten
Das Development-Team der WorldTour-Equipe Jumbo-Visma hat frühzeitig die Verträge mit zwei jungen niederländischen Talenten verlängert. Kletterer Tijmen Graat (20) und Jesse Kramer (19), der sich auf Klassiker spezialisiert, haben sich bis zum Saisonende 2024 an das Team gebunden, wie Jumbo-Visma mitteilte.

06. Februar 2023
Bestätigt
Fischer und Merseburg unterschreiben bei Storck - Metropol Cycling
Das neue Kontinental-Team Storck - Metropol Cycling hat den 29-jährigen Robin Fischer und den zwei Jahre älteren Dominik Merseburg unter Vertrag genommen. Beide fuhren im letzten Jahr für Wheelsports - Metropol Racing, das im Winter mit Storck - Hanau fusionierte und erstmals eine Kontinental-Lizenz löste.

06. Februar 2023
Bestätigt
Dauner Akkon nimmt Kapela und Plambeck unter Vertrag
Das Team Dauner Akkon hat für die Saison 2023 zwei weitere Neuzugänge vermeldet. So wurden der erst 19-jährige Pole Marek Kapela, U19-Zeitfahrmeister seines Landes, sowie Moritz Plambeck verpflichtet. Der 21-jährige Plambeck fuhr bereits 2020 und 2021 für die Mannschaft von Philip Mamos und kommt vom Team KED Stevens.

 

Mehr Informationen zu diesem Thema

17.04.2024Wird Het-Nieuwsblad-Sieger Tratnik Teamkollege von Roglic?

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

16.04.2024Uno-X Mobility streicht ab 2025 sein Development-Team

(rsn) – Der norwegische Rennstall Uno-X Mobility wird ab 2025 nur noch zwei und nicht mehr drei Teams umfassen: Während man mit dem Elite-Team der Männer für 2026 den Aufstieg in die WorldTour an

03.04.2024Zeeman verlässt Visma – Lease a Bike und den Radsport

(rsn) – Seit 13 Jahren sitzt Merijn Zeeman bei Visma – Lease a Bike beziehungsweise dessen Vorgängern am Steuer des Teamfahrzeugs, nun hat der Niederländer einen neuen Arbeitgeber gefunden, zu

28.03.2024Tour-Siegerin Vollering “überrascht“ von SD-Worx-Ankündigung

(rsn) –Demi Vollering hat sich verwundert über die Mitteilung ihres Teams SD Worx – Protime gezeigt, das in Person von Sportdirektor Danny Stam gegenüber GCN den zum Saisonende bevorstehenden Ab

28.03.2024Movistar verlängert mit “Sensation“ Meijering

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

27.03.2024Teamchef Stam bestätigt: Vollering verlässt SD Worx

(rsn) – Demi Vollering wird SD Worx – Protime nach der Saison 2024 verlassen. Das bestätigte Sportdirektor Danny Stam am Mittwochmittag gegenüber GCN. "Ja, das ist definitiv sicher", sagte der N

26.03.2024Philipsen will langfristigen Vertrag - auch Bora interessiert?

(rsn) – Jasper Philipsens Vertrag bei Alpecin - Deceuninck läuft zum Saisonende aus. Wie das Global Cycling Network (GCN) berichtet, möchte der Mailand-Sanremo-Sieger gerne einen Vierjahresvertrag

18.03.2024Astana-Interesse an Vlasov? Bora will verlängern

(rsn) – Sein starker Auftritt bei Paris-Nizza (2.UWT) hat Aleksandr Vlasov in seinem letzten Vertragsjahr zum rechten Zeitpunkt wieder etwas weiter in den Fokus gerückt. Der Etappensieg an der Mado

28.02.2024Wird Alaphilippe bei TotalEnergies der neue Sagan?

(rsn) – Auch wenn er die hohen Erwartungen nicht erfüllen konnte, so war Peter Sagan in den vergangenen Jahren das Aushängeschild bei TotalEnergies. Der dreimalige Weltmeister aus der Slowakei hat

26.02.2024Skjelmose bis Ende 2026 bei Lidl – Trek

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

10.02.20241-Million-Euro-Offerte von UAE an Vollering? “Kein Kommentar“

(rsn) – Demi Vollering ist bei der UAE Tour Women (2.WWT) nicht am Start, und doch spielt die Tour-de-France-Siegerin rund um das Rennen in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Rolle: Am Donners

29.01.2024Degenkolb verlängert um ein weiteres Jahr bei dsm-firmenich

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

Weitere Radsportnachrichten

18.04.2024Lopez: “Einer der härtesten Tage meines Lebens“

(rsn) – Die 3. Etappe der Tour of the Alps 2024 wird den Teilnehmern lange in Erinnerung bleiben. Zwar hatte der 140 Kilometer lange Abschnitt rund um Schwaz in Tirol nur wenig an Spektakel zu biete

18.04.2024Radsport live im TV und im Ticker: Die Rennen des Tages

(rsn) – Welche Radrennen finden heute statt? Wo und wann kann man sie live im Fernsehen oder Stream verfolgen? Und wie geht´s zum Liveticker? In unserer Tagesvorschau informieren wir jeden Morgen

17.04.2024Highlight-Video des 27. Flèche Wallonne Femmes

(rsn) – Nach einem dritten (2017) und einem zweiten Platz (2021) hat Kasia Niewiadoma (Canyon – SRAM) erstmals in ihrer Karriere den Flèche Wallonne Femmes gewonnen. Bei der 27. Ausgabe des Arden

17.04.2024“Auf dieses Wetter vorbereitet“: Uno-X imponiert beim Flèche

(rsn) – Ineos Grenadiers, UAE Team Emirates und Jayco – AlUla brachten keinen ihrer einzigen Fahrer ins Ziel der 88. Ausgabe des Flèche Wallonne (1.UWT), bei neun weiteren Teams beendete nur jewe

17.04.2024Highlight-Video des 88. Flèche Wallonne

(rsn) – Auch Kälte und Regen konnten ihn nicht stoppen: Stephen Williams (Israel - Premier Tech) hat beim Flèche Wallonne den größten Erfolg seiner Karriere eingefahren. Der 27-jährige Brite ge

17.04.2024Lüttich-Bastogne-Lüttich im Rückblick: Die letzten zehn Jahre

(rsn) – Lüttich-Bastogne-Lüttich bildet traditionell den krönenden Abschluss der Ardennenwoche. La Doyenne, das älteste Eintagesrennen der Welt, ist mit seinen kurzen, teils extrem steilen Anst

17.04.2024Wird Het-Nieuwsblad-Sieger Tratnik Teamkollege von Roglic?

(rsn) - In unserem ständig aktualisierten Transferticker informieren wir Sie regelmäßig über Personalien aus der Welt des Profiradsports. Ob es sich um Teamwechsel, Vertragsverlängerungen oder R

17.04.2024Nach fast fünf Jahren bricht Niewiadoma an der ´Mur´ den Bann

(rsn) – Fast fünf Jahre musste Kasia Niewiadoma (Canyon – SRAM) auf den 19. Sieg ihrer Profikarriere warten. Bei der 27. Ausgabe des Flèche Wallonne Femmes war es soweit. Nach 146 Kilometern mit

17.04.2024Williams genießt Regen und Kälte und triumphiert an der ´Mur´

(rsn) – In einer wahren Regenschlacht kämpfte sich Stephen Williams (Israel - Premier Tech) beim 88. Flèche Wallonne an der berühmten Mauer von Huy als Erster über den Zielstrich. Beim zweiten A

17.04.2024Degenkolb: Geschwollenes Knie gefährdet Start in Eschborn

(rsn) – Nach dem Sturz auf sein linkes Knie bei der Streckenerkundung von Paris-Roubaix konnte John Degenkolb (dsm-firmenich – PstNL) zwar sein Lieblingsrennen bestreiten und belegte am 7. April i

17.04.2024Lopez trotzt bei seinem ersten Profisieg Regen und Kälte

(rsn) – Mit seinem ersten Profisieg hat Juan Pedro Lopez (Lidl – Trek) das Grüne Trikot der Tour of the Alps (2.Pro) übernommen. Der 26-jährige Spanier setzte sich auf der 3. Etappe über 124,8

17.04.2024Steinhauser holt sich in guter Form den Giro-Feinschliff

(rsn) – Eine Corona-Erkrankung beendete Georg Steinhausers erste Profisaison 2023 vorzeitig. Der Deutsche kämpfte daraus resultierend sogar mit Herzproblemen und verpasste dadurch auch die Vuelta,

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Belgrade Banjaluka (2.2, BIH)