Franzose gewinnt Auftakt der Tour du Limousin

Simon im Sprint der Routiniers schneller als Trentin

Von Kevin Kempf

Foto zu dem Text "Simon im Sprint der Routiniers schneller als Trentin"
Julien Simon (TotalEnergies) hat den Auftakt der Tour du Limousin gewonnen. | Foto: Cor Vos

16.08.2022  |  (rsn) – Julien Simon (TotalEnergies) hat die 1. Etappe der Tour du Limousin (2.1) im Sprint auf einer ansteigenden Zielgerade gewonnen und somit seinen dritten Saisonsieg gefeiert. Der 36-jährige Franzose war in La Souterraine nach 176 Kilometern schneller als der Italiener Matteo Trentin (UAE Team Emirates) und der Spanier Alex Aranburu (Movistar). Bester Deutscher war Michael Schwarzmann (Lotto Soudal) auf Rang 13.

Results powered by FirstCycling.com

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • International Syrian Tour (2.2, SYR)