Social-Media-Fundstücke

Pozzato muss LKW ausweichen und kommt mit dem Schrecken davon

Foto zu dem Text "Pozzato muss LKW ausweichen und kommt mit dem Schrecken davon"
Filippo Pozzato | Foto: Cor Vos

10.04.2021  |  (rsn) - Mit dem Schrecken sowie einigen blauen Flecken und Hautabschürfungen ist Filippo Pozzato auf einer Trainingsrunde davongekommen. Wie der Ende 2018 zurückgetretene ehemalige Mailand-Sanremo-Gewinner auf Instagram schreib, musste er in Venedig einem LKW ausweichen, der ihm auf seiner Straßenseite entgegenkam. Dabei stürzte Pozzato schwer, zog sich glücklicherweise aber keine schwereren Verletzungen zu.

Stark beschädigt wurde allerdings seine Rennmaschine, wie das von ihm der Meldung beigefügte Foto mit der abgeknickten Sattelstütze zeigt. "Ich möchte alle noch einmal bitten, aufmerksamer und konzentrierter zu fahren, weil Sie Ihr eigenes Leben und das von anderen wirklich gefährden können“, fügte der 39-jährige Italiener mahnend an.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)