Däne muss operiert werden

Pedersen bricht sich bei Gent-Wevelgem das Schlüsselbein

28.03.2021  |  (rsn) - Das Team DSM muss für den Rest der Klassikersaison auf Casper Pedersen verzichten. Wie der deutsche Rennstall meldete, brach sich der Däne am Sonntag bei Gent Wevelgem nach einem Sturz im frühen Stadium des Rennens das rechte Schlüsselbein. Pedersen, der im vergangenen Herbst Paris-Tours gewann, muss laut Teamarzt Camiel Aldershof operiert werden und wird nicht wie vorgesehen die Flandern-Rundfahrt, den Scheldeprijs und Paris-Roubaix bestreiten können.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)