Heute kurz gemeldet

Sperre von US Postal-Arzt Del Moral auf fünf Jahre verkürzt

Foto zu dem Text "Sperre von US Postal-Arzt Del Moral auf fünf Jahre verkürzt"
Lance Armstrongs Teamchef Johan Bruyneel (rechts) ist lebenslang gesperrt - auch weil Luis Garcia del Moral gegen ihn aussagte und Beweise lieferte. | Foto: Cor Vos

28.10.2018  |  (rsn) - Der spanische Doping-Arzt Luis Garcia del Moral darf sich freuen: Nachdem er in den Ermittlungen gegen den ehemaligen Teamchef von US Postal Service und Discovery Channel sowie Astana und RadioShack, Johan Bruyneel ausgesagt hatte, so dass der Belgier lebenslang gesperrt werden konnte, hat die US-amerikanische Anti-Doping Agentur USADA die Sperre von del Moral drastisch verkürzt. Dem Spanier ist es nicht mehr lebenslang, sondern nur noch für fünf Jahre verboten, als Sportmediziner im Spitzensport zu arbeiten. Del Moral hatte unter anderem durch die Offenlegung von eMail-Verkehr Beweise dafür geliefert, dass Bruyneel in die Dopingmachenschaften seines Teams nicht nur eingeweiht sondern voll involviert war.

Während Del Moral nun noch fünf Jahre gesperrt ist, laufen die Sperren von Team-Choach Jose Marti für 15 Jahre und für den anderen Team-Arzt Pedro Celaya sowie für Bruyneel und Lance Armstrong lebenslang. Ebenfalls lebenslang gesperrt ist der italienische Trainer und Arzt Michele Ferrari, der in Italien außerdem eine 18-jährige Gefängnisstrafe auf Bewährung bekam.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)