Anzeige
Anzeige
Anzeige

Erster Sieg in einem UCI-Rennen

Vogt gewinnt Prolog der Tour of Cartier

Foto zu dem Text "Vogt gewinnt Prolog der Tour of Cartier "
Mario Vogt (Team Sapura) | Foto: Cor Vos

22.03.2018  |  (rsn) - Mario Vogt hat in der Türkei zum Auftakt der Tour of Cartier (2.2) seinen ersten Sieg in einem UCI-Rennen eingefahren. Der 26-jährige Stuttgarter, der seit dieser Saison im Trikot des malaysischen Continental-Teams Sapura) unterwegs ist, entschied in Manavgat den 6,5 Kilometer langen Prolog in der Zeit von 8:05 Minuten für sich und übernahm auch die Führung in der Gesamtwertung der viertägigen Rundfahrt, die um die Mittelmeerstadt Alanya herum ausgetragen wird.

Zweiter wurde mit einer Sekunde Rückstand der Türke Onur Balkan (Torku Sekerspor), eine weitere Sekunde dahinter folgte der Weißrusse Yauhen Sobal (Minsk) auf Rang drei.

Anzeige

Tages- und Gesamtwertung:
1. Mario Vogt (Team Sapura) 8:05
2. Onur Balkan (Torku Sekerspor) +0:01
3. Yauhen Sobal (Minsk) +0:02
4. Patrik Tybor (Dukla Banska) +0:04
5. Frazier Carr +0:05

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige