Ergebnismeldung 69. Tour de Picardie

Bauhaus sprintet bei Guardinis Sieg auf Rang vier

Foto zu dem Text "Bauhaus sprintet bei Guardinis Sieg auf Rang vier"
Phil Bauhaus (Bora-Argon 18) wurde Vierter auf der 2. Etappe der Vier Tage von Dünkirchen. | Foto: Cor Vos

16.05.2015  |  (rsn) - Phil Bauhaus (Bora-Argon 18) hat sich von seinem Sturz am Freitag bestens erholt und ist auf der 2. Etappe der Tour de Picardie (2.1) auf Rang vier gesprintet. Nach 168 Kilometern von Villers Saint Paul nach Fleurines sicherte sich der Italiener Andrea Guardini (Astana) den Sieg vor dem Belgier Kris Boeckmans (Lotto Soudal), der damit seine Gesamtführung verteidigte. Das Podium komplettierte der Franzose Bryan Coquard (Europcar).

Vor der morgigen Schlussetappe hat Boeckmans sechs Sekunden Vorsprung auf Guardini und neun auf Evaldas Siskevicius (Marseille 13 KTM)

Tageswertung:
1. Andrea Guardini (Astana)
2. Kris Boeckmans (Lotto Soudal)
3. Bryan Coquard (Europcar)
4. Phil Bauhaus (Bora Argon 18)
5. Bryan Alaphilippe (Armée de Terre)

Gesamtwrtung:
1. Kris Boeckmans (Lotto Soudal)
2. Andrea Guardini (Astana) +0:06
3. Evaldas Siskevicius (Marseille 13 KTM) +0:09
4. Fabien Canal (Armée de Terre) +0:10
5. Jasper de Buyst (Lotto Soudal)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
  • Giro del Belvedere (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)