Ergebnismeldung 98. Giro d`Italia

Nächster Ausreißer-Coup durch Polanc, Contador holt Rosa Trikot

Foto zu dem Text "Nächster Ausreißer-Coup durch Polanc, Contador holt Rosa Trikot"
Jan Polanc (Lampre-Merida) gewinnt die 5. Etappe des 98. Giro d´Italia. | Foto: Cor Vos

13.05.2015  |  (rsn) - Jan Polanc (Lampre-Merida) hat auf der 5. Etappe des Giro d`Italia für den zweiten Ausreißersieg in Folge gesorgt. Nachdem am Dienstag der Italiener Davide Formolo (Cannondale-Garmin) als Solist erfolgreich war, zog heute der 23-jährige Slowene bei der Bergankunft in Abetone nach und entschied das 152 Kilometer lange Teilstück mit 91 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Sylvain Chavanel (IAM) für sich.

Der Italiener Fabio Aru (Astana) führte zeitgleich die erste Verfolgergruppe vor Alberto Contador (Tinkoff Saxo) und Richie Porte (Sky) ins Ziel. Der Top-Favorit aus Spanien übernahm dadurch auch das Rosa Trikot vom Australier Simon Clarke (Orica-GreenEdge), der im Schlussanstieg dem Tempo nicht mehr folgen konnte.

Im Gesamtklassement liegt Contador zwei Sekunden vor Aru und 20 vor Porte. Mit dem bisher größten Erfolg übernahm Polanc auch das Bergtrikot der Rundfahrt.

Tageswertung:
1. Jan Polanc (Lampre-Merida)
2. Sylvain Chavanel (IAM) +1:31
3. Fabio Aru (Astana) s.t.
4. Alberto Contador (Tinkoff Saxo)
5. Richie Porte (Sky)
6. Mikel Landa (Astana) +1:44
7. Cario Cataldo (Astana) +1:53
8. Yuri Trofimov (Katusha)
9. Damiano Caruso (BMC)
10. John Darwin Atapuma (BMC)

Gesamtwertung:
1. Alberto Contador (Tinkoff Saxo)
2. Fabio Aru (Astana) +0:02
3. Richie Porte (Sky) +0:20
4. Roman Kreuziger (Tinkoff Saxo) +0:22
5. Dario Cataldo (Astana) +0:28

Punktewertung:
1. Elia Viviani (Sky)

Bergwertung:
1. Jan Polanc (Lampre-Merida)

Nachwuchswertung:
1. Fabio Aru (Astana) 

Teamwertung:
1. Astana

Ausführliche Meldung folgt.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
  • Giro del Belvedere (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)