Baltic Chain Tour: Freud und Leid bei Powerplus-Duo

Meisen gewinnt 2. Etappe, Walsleben ungewollt auf Abwegen

Foto zu dem Text "Meisen gewinnt 2. Etappe, Walsleben ungewollt auf Abwegen"
Marcel Meisen (BKCP Powerplus) im Straßenrennen der Deutschen Meisterschaften von Wangen | Foto: ROTH

20.08.2013  |  (rsn) - Freud und Leid lagen auf der 2. Etappe der Baltic Chain Tour (Kat. 2.2) beim deutschen BKCP-Powerplus-Duo Marcel Meisen und Philipp Walsleben eng beieinander. Während Meisen die 187 Kilometer lange Etappe von Tallinn nach Viljandi im Sprint einer sechs Fahrer starken Spitzengruppe entschied und seinen dritten Saisonsieg perfekt machte, musste Auftaktsieger Walsleben, der mit 15 Sekunden Rückstand auf Rang 24 ins Ziel kam, sein Gelbes Trikot nach nur einem Tag wieder abgeben.

„Vier Kilometer vor dem Ziel nahm ich mit einigen anderen Fahrern einen Kreisverkehr auf der linken Seite. Danach war die Fahrbahn aber geteilt und wir waren vom Feld getrennt und mussten vor allem beim folgenden Kreisverkehr wieder durch die Absperrung und geparkten Autos. Danach war ich schätzungsweise am hinteren Ende des Feldes. Durch die vielen Kurven und Anstiege und die dadurch entstandenen Risse im Feld in den letzten Kilometern konnte ich nicht wieder ganz nach vorn fahren", erklärte Walsleben im Gespräch mit Radsport News, weshalb er das Trikot wieder abgeben musste

Meisen setzte sich derweil vor seinem niederländischen Teamkollegen David van der Poel und dem Schweden Christian Bertilsson (Team People 4 you) durch. Dessen Landsmann Marcus Faglum-Karlsson wurde Vierter und ist damit neuer Führender in der Gesamtwertung. "Wir sind die letzten zwei Stunden im Regen gefahren, im Finale ging es nur rauf und runter. Der letzte Kilometer führte auf schmaler Straße bergauf zum Ziel", schilderte Meisen das Finale gegenüber Radsport News

Mit drei Sekunden Rückstand auf Faglum-Karlsson folgt Walsleben nun auf Rang sechs, Meisen belegt mit fünf Sekunden Rückstand Rang sieben.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)