Vesper: „Über eklatante Lüge 2007 zutiefst enttäuscht"

DOSB-Generalsekretär erhofft sich Signalwirkung von Zabels Geständnis

Foto zu dem Text "DOSB-Generalsekretär erhofft sich Signalwirkung von Zabels Geständnis"
Michael Vesper, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) | Foto: ROTH

29.07.2013  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.
 
 
 
 
 
 
 
 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine